Afshin Seresti Arzt aus Frankfurt am Main und Autor für Menschenrechte

Afshin Seresti: Ein Arzt aus Frankfurt am Main und Autor für Menschenrechte

Afshin Seresti ist ein Iranisch-Deutscher Arzt und Autor, geboren in der Stadt Babol im Norden des Landes Iran. Der Arzt und Autor lebt seit nahezu 20 Jahren in Deutschland und wurde nach seiner Einbürgerung deutscher Staatsbürger. Afshin Seresti studierte an der Universität in Tübingen in Baden-Württemberg in Deutschland mit Erfolg Medizin und konnte sein Studium im Jahr 2004 abschliessen.

Der Arzt und Autor hat eine Doktor-Arbeit geschrieben und ein Buch in dem Fachgebiet der Neurologie. Afshin Seresti hat jüdische und moslemische Vorfahren in seiner Familie und wurde in Deutschland von einigen Mitarbeitern innerhalb der evangelischen und römisch-katholischen Kirche das Opfer, nachweisbar falscher Anschuldigungen, wonach er angeblich ein “Islamischer Terrorist und Extremist” sein soll.

Die falschen Vorwürfe fügten dem Arzt und Autor schweren privaten und beruflichen Schaden in Deutschland zu. Zudem wurde der Arzt und Teile seine Familie Opfer einer Erpressung in Deutschland. Der Arzt und Autor fordert daher Gerechtigkeit, private und berufliche Rehabilitation, eine Entschädigung für entstandene Schäden und eine Wiedergutmachung. Afshin Seresti engagiert sich für verfolgte und geschädigte Menschen und Flüchtlinge aus dem Iran und aus aller Welt in einer internatonal anerkannten gemeinnützigen Organisation.

Advertisements

%d bloggers like this: